Kommunalwahl 2016 - Ortsrundgang in Kleestadt
An dieser Veranstaltung des Ortsbeirates nahmen auch die Kleestädter Ortsbeiratsmitglieder und Kandidaten der CDU teil. Helmut Beckenhaub, Alexander Heisig, Birgitt und Horst Engelhardt kennen die örtlichen Verhältnisse sehr gut und wissen um die Probleme, die in nächster Zeit zu lösen sein werden. Eine der Stationen des zweistündigen Rundganges war das geplante Neubaugebiet „An der Triebshohl/Langstädter Straße“. In Kleestadt besteht besonders bei den Einheimischen selbst schon lange Bedarf an Wohnbauflächen. Die CDU fordert hier eine sofortige Umsetzung und Erschließung dieser attraktiven Lage. Aufgrund der engen Ortsdurchfahrt mit viel Durchgangsverkehr und anderer Brennpunkte müssen die Straßen besonders für Kinder und ältere Mitbürger sicherer werden. Mängel gibt es außerdem bei der Instandhaltung der Straßen und Wege wie auch bei den Einrichtungen des Friedhofs. Weitere Themen waren u. a. die schwindenden Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, die mangelnde hausärztliche Versorgung, die dürftige Anbindung an den Personennahverkehr, Ausbau der Kinderbetreuung, betreuende Grundschule (im Nachbarort Klein-Umstadt), Zukunft der Feuerwehr sowie Förderung von Vereinsleben und Ehrenamt.