Neuigkeiten

27.11.2019, 10:39 Uhr

Neuer Vorstand der CDU Groß-Umstadt

Pressemitteilung der CDU Groß-Umstadt 26.11.2019

Der CDU-Stadtverband Groß-Umstadt geht mit Schwung in die nächsten beiden Jahre. Bei der turnusmäßigen Mitgliederversammlung, geleitet vom Kreisgeschäftsführer Sebastian Sehlbach, wurde der Vorstand neu gewählt. Vorsitzender bleibt nach zwei Wahlperioden Michael Engels (Klein-Umstadt). Wiedergewählt wurden auch seine drei Stellvertreter Horst Engelhardt (Kleestadt), Heiko Handschuh (Richen) und Diethard Kerkau (Umstadt).

Der Vorstand der CDU Groß-Umstadt, v. l. n. r.: Diethard Kerkau, Franz Lühn, Sven Blümlein, Michael Engels, Heiko Handschuh, Ute Nijhuis, René Kirch, Birgitt Engelhardt, Horst Engelhardt, Winfried Daniel, Dr. Ulrich Billerbeck; nicht abgebildet: Norbert K
Das Amt des Schriftführers übernimmt Sven Blümlein (Richen). Er folgt auf Thomas Schaumberg, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen konnte. Schatzmeisterin bleibt Ute Nijhuis (Umstadt), die sich bereits seit vielen Jahren erfolgreich um die Finanzen des Stadtverbandes kümmert. Eine Veränderung gibt es bei den Beisitzern. René Kirch, aufgewachsen in Reichelsheim im Odenwald und seit vielen Jahren in der Jungen Union und der CDU aktiv, zuletzt als stellvertretender Kreisvorsitzender in Darmstadt, wird als Umstädter Neubürger den Vorstand bereichern und zugleich weiter verjüngen. Er übernimmt als Beisitzer zugleich die Aufgabe des Mitgliederbeauftragten. Wiedergewählt wurden die Beisitzer Dr. Ulrich Billerbeck (Wiebelsbach), Birgitt Engelhardt (Kleestadt), Winfried Daniel (Dorndiel), Norbert Knöll (Klein-Umstadt), Franz Lühn (Richen) und Peter Sekyra (Heubach). Zu Rechnungsprüfern wurden Gerhard Pfeffermann (Umstadt) und Dr. Jochen Ohl (Heubach) gewählt. Die Versammlung dankte Rosemarie Seitz (Heubach), die bereits in zwei Wahlperioden als Rechnungsprüferin tätig war. Gewählt wurden weiterhin die Delegierten zum Kreisparteitag und Kreisverbandsausschuss. Im Jahre 2021 wird die nächste Kommunalwahl stattfinden. Der Wahlvorbereitungsausschuss wird hierzu bereits in 2020 tätig werden. Horst Engelhardt, Michael Engels, Heiko Handschuh und Dr. Jochen Ohl wurden als Mitglieder gewählt, zu gegebener Zeit wird satzungsgemäß der Vorstand durch Berufung dreier weiterer Mitglieder diesen sog. Siebener-Ausschuss komplettieren. Mit der Bundestagswahl 2021 erwartet den Vorstand eine weitere anspruchsvolle Aufgabe. „Wir haben wieder ein starkes Team gewählt, das nun bestens motiviert gemeinsam mit unserer Fraktion an die Arbeit geht. Wir wollen Groß-Umstadt mit seinen Stadtteilen aktiv mitgestalten“, so der Vorsitzende Michael Engels in seinem Schlusswort. CDU-Stadtverband Groß-Umstadt